Eva Worring

Humanenergetikerin

Women´s Group Facilitator

Als Mutter von mittlerweile drei erwachsenen Kindern, galt mein Hauptfokus über viele Jahre ihnen. Ich versuchte sämtliche meiner Rollen als Mutter, Ehefrau, Hausfrau, diplomierte Krankenschwester, … nach bestem Wissen und Gewissen zu erfüllen. Als die Kinder dann begannen selbstständig zu werden, merkte ich, dass sich irgendetwas in mir zu Wort meldete und gesehen werden wollte. Deshalb machte ich mich auf den Weg, der mich zu den verschiedensten Lehren, Aus- und Weiterbildungen führte.

Diese waren unter anderem Tantra, Schamanismus, Lomi Lomi, sanfte, energetische Berührungstechniken und der Yoginipfad. Dabei entdeckte ich, dass vor allem sanfte absichtslose Berührungen ein Grundbedürfnis der Menschen sind! So entstand meine Passion:

„Berühren und berührt werden“


Im Bereich der Humanenergetik kann ich meine Leidenschaft nun gut umsetzen, denn diese beschäftigt sich ausschließlich mit der energetischen Hilfestellung, der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie).

Anbei findest du die Wirkung der sanften Berührung im energetischen Bereich im 3 Ebenen-Modell der WKO sehr gut erklärt!


Energetische Methoden im 3-Ebenen-Modell

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Was du dazu aber wissen solltest: Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Behandlung ist naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt. Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Für die Diagnoseerstellung und Therapie ist dein Arzt/deine Ärztin zuständig. Dementsprechend stellt die energetische Hilfestellung keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung.

Du hast Fragen? Kontaktiere mich!